Angebote

- Haben Sie Schulkinder und sind berufstätig ?
- Sie möchten Ihre Kinder über Mittag, in den Randstunden oder nachmittags in guten Händen wissen ?

Der Verein Tagesstrukturen Hendschiken bietet schulergänzende Betreuungsangebote für Kinder ab KIGA bis 6. Klasse.
Am Mittagstisch erhalten die Kinder eine ausgewogene und warme Mahlzeit.

In den übrigen Betreuungsangeboten wird gespielt, gebastelt, gemalt und am Nachmittag zusammen das Zvieri gegessen.

Mittagstisch

- Montag

11.45 - 13.15 Uhr

- Dienstag (für SJ 22/23         
                   ausgebucht

11.45 - 13.15 Uhr

- Donnerstag

11.45 - 13.15 Uhr





 

Randstundenbetreuung morgens

- Montag

                                        7.15 - 8.00 Uhr

- Dienstag

                                        7.15 - 8.00 Uhr





Nachmittagsbetreuung

- Montag

                                        13.15 – 17.30 Uhr

- Dienstag

                                        13.15 – 17.30 Uhr





Randstundenbetreuung nachmittags

- Montag        

                               15.05 - 17.30 Uhr

- Dienstag

                               15.05 - 17.30 Uhr





(an schulfreien Tagen und in den Ferien finden die Angebote nicht statt)

Mitglieder erhalten eine Vergünstigung von Fr. 2.00 pro Tag/Kind und Angebot. Der Mitgliederbeitrag beträgt Fr. 50.00 / Jahr und läuft jeweils vom 1.8. - 31.7. des Folgejahres (Schuljahrgebunden).
 
Da wir kostendeckend arbeiten, werden die Angebote nur bei Mindestteilnahme von 4 Kindern pro Tag (Mittagstisch und Randstunden) bzw. 5 Kinder in der Nachmittagsbetreuung gestartet.


Ort:

- Vereinsraum unter der Turnhalle


Kosten:

 

Mitglieder

Nichtmitglieder

- Mittagstisch

Fr. 14.00

Fr. 16.00

- Randstunden morgens

Fr.   7.00

Fr.   9.00

- Nachmittagsbetreuung

Fr. 38.00

Fr. 40.00

- Randstunden nachmittag

Fr. 21.00

Fr. 23.00










Die Rechnungstellung erfolgt halbjährlich (Mittagstisch, Randstunden) bzw. vierteljährlich (Nachmittagsbetreuung) im Voraus durch die Geschäftsstelle des Vereins Tagestrukturen Hendschiken.